Technische Daten des Kindle

Technische Daten des “Kindle 2″ von Amazon

Für den deutschen Markt steht die internationale Version des eBook-Readers Kindle aus dem Hause Amazon zur Verfügung. Diese entspricht im Wesentlichen dem “Kindle 2″ auf dem amerikanischen Markt.

Die Abmessungen des Kindle betragen 20,3 cm in der Höhe und 13,5 cm in der Breite. Der eBook-Reader ist lediglich 0,9 cm dick und damit noch ein wenig dünner als das iPhone. Das Gewicht des Kindle beträgt 290 Gramm, was etwa dem zwei- bis dreifachen eines durchschnittlichen Handys entspricht.

Das Display der “Kindle 2″ nutzt die sogenannte E-Ink Technologie für eine realistische Darstellung der Seiten, die einem gedruckten Buch gleichen soll. Es wurde im Vergleich zum Vorgänger hinsichtlich der Anzahl der möglichen Graustufen deutlich verbessert.

Speicherplatz auf dem “Kindle 2″

Der Kindle verfügt über zwei Gigabyte (GB) Speicher, wovon rund 1,4 GB für die Dateien des Nutzers zur Verfügung stehen. Dies reicht beispielsweise aus, um etwa 1.500 Bücher zu hinterlegen.

Dateiformate für Bücher, sonstige Textwerke und Bilder

Für die Verbreitung der über Amazon vertriebenen Werke kommen Dateien mit der Endung .awz zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um DRM (Digital Rights Management) geschütztes Format. Mithilfe der DRM-Technologie wird das gekaufte an das Endgerät, also den Kindle, gebunden, über den das Werk gekauft wurde. Ein Weiterverkauf der erworbenen Werke oder ein Überspielen auf einen anderen Kindle ist daher nicht möglich.

Neben Büchern, Zeitschriften und anderen üblicherweise als gedrucktes Werk angebotenen Medien kann der Kindle jedoch auch Bilddateien in den Formaten .jpg, .gif, .png und .bmp darstellen. Allerdings ist hierzu eine vorherige Konvertierung über einen entsprechenden Webservice notwendig.

Für die Darstellung von .pdf, .doc oder .html Dateien ist ebenfalls eine vorherige Konvertierung notwendig. Darüber hinaus können auch .txt und .prc Dateien sowie nicht geschützte .mobi Dateien dargestellt werden.

Musik und Hörbücher auf dem Kindle

Darüber hinaus beherrscht der Kindle auch die Wiedergabe von .mp3 Dateien sowie AA und AAX Audible Dateien. Die Tonausgabe erfolgt über einen Kopfhörer (3,5mm Klinkenstecker), der an den Kindle angeschlossen werden kann.

Daneben verfügt der Kindle auch über eine Vorlesefunktion (Text-to-Speech), die praktisch jedes bezogene Werk zum Hörbuch macht. Da diese Funktion in juristischer Hinsicht nicht ganz unumstritten ist, können Urheber diese Funktion gezielt deaktivieren.

Akkulaufzeit des Kindle

Die Akkulaufzeit des Kindle wird von Amazon mit rund 14 Tagen angegeben. Dies gilt allerdings nur, soweit der Kindle in dieser Zeit nur zum Lesen verwendet wird. Bei Nutzung der UMTS-Verbindung, beispielsweise zum Bezug neuer Bücher oder Zeitungen über das Amazon Whispernet, sinkt die Akkulaufzeit entsprechend ab.

Zum Aufladen des Akkus werden etwa vier Stunden benötigt. Hierzu kann entweder das beiliegende USB-Kabel oder der Adapter zum Stromnetz verwendet werden.