Rubrik: Open Source


10. November 2008

Open Source, Storage

Offene Hybrid-Speicher-Systeme von Sun

Sun Microsystems will mit offenen Hybrid-Speicher-Systemen Bewegung in den Storage-Markt bringen. Dazu stellt das Unternehmen aktuell die Familie der Unified-Storage-Systeme „Sun Storage 7000“ vor.

0 Kommentare »

6. November 2008

Andere Themen, Open Source

Optaros publiziert Alfresco Developer Guide

Das Systemintegrations- und Beratungsunternehmen Optaros Inc., Partner von Alfresco und spezialisiert auf die Implementierung von Open Source-Software und -Komponenten, hat heute die Publikation des Buches „Alfresco Developter Guide“ bekannt gegeben.

0 Kommentare »

4. November 2008

Collaboration, ECM, Open Source

Alfresco Enterprise Edition 3.0 veröffentlicht

Alfresco hat das Enterprise-Content-Mangement-System „Alfresco Enterprise Edition“ in der Version 3.0 vorgestellt. Die Software ist als Alternative zum Microsoft Office Sharepoint Server positioniert und unterstützt unter anderem die Bildung virtueller Gruppen, die gemeinsam an einem Dokument arbeiten.

0 Kommentare »

Open Source, Web Content Management

Living-e AG stellt webEdition 6 als Open Source Software zur Verfügung

Die Living-e AG stellt ab heute das Content Management System „webEdition 6“ als Open Source Software zur Verfügung.

0 Kommentare »

29. Oktober 2008

Andere Themen, ECM, Open Source, Veranstaltungen, Web Content Management

TYPO3 Anwendertag am 11. November in Frankfurt

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten zwei Jahre, verspricht auch der Anwendertag 2008 am 11. November in Frankfurt am Main wieder ein Highlight der deutschsprachigen TYPO3-Szene zu werden. So konnten namhafte Unterstützer, interessante Projektvorträge und hochkarätige Referenten für den Anwendertag 2008 gewonnen werden.

0 Kommentare »

23. Oktober 2008

Andere Themen, ECM, Open Source, Web Content Management

Lightwerks TYPO3-Produktlinie: Standardlösungen für Unternehmens-Websites

Die Lightwerk GmbH bietet Standardlösungen für Unternehmens-Websites an. Die neue Web-Produktlinie basierend auf dem erfolgreichen Open Source Content Management System TYPO3. Als TYPO3-Systemhaus & Internet-Agentur bringt Lightwerk die Erfahrung aus dem individuellen Projektgeschäft in die Produkte ein. Die entstandenen Standardlösungen, beschleunigen Projekte, erhöhen die Qualität und sparen zudem noch Geld. Die Standardprodukte „Lightwerk TYPO3 Basis-, Business- und Enterprise-Website“ sind mit weiteren standardisierten Modulen, wie z. B. einer Standortverwaltung oder einem Befragungssystem sowie mit individuellen Funktionen erweiterbar. Die Produkte sind Dienstleistungspakete und beinhalten zusätzlich einen Kick-Off-Workshop, die Ausarbeitung eines individuellen Designs und eine Schulung zur selbstständigen Pflege der Website – alles was es für die Unternehmens-Website braucht. Die Websites werden bereits im Projekt suchmaschinenoptimiert umgesetzt, so dass der eingegebene Inhalt entsprechend in den Suchmaschinen fürs Unternehmen arbeitet. Zudem wurde eine News-Schnittstelle für das Branchenbuch zombig entwickelt; die News der Unternehmens-Website erscheinen dann automatisch via RSS.

0 Kommentare »

Andere Themen, ECM, Open Source

Service-Mangement durch das godesys Open Enterprise Portal geboten

Die uniQservice AG hat sich zur Steuerung all ihrer Geschäftsprozesse für die ERP-Software der Mainzer godesys AG entschieden. Technologische Grundlage der Anwendung ist das godesys Open Business Framework, das den Kunden den Aufbau einer herstellerunabhängigen, auf freien Standards (Open Source) basierenden serviceorientierten Integrationsarchitektur ermöglicht.

0 Kommentare »

22. Oktober 2008

Andere Themen, DMS, Open Source

Open Source DMS agorum core 6.2.0 – Neue Version

Das Open Source Dokumentenmanagementsystem “agorum core” mit dem DMS-Laufwerk, steht ab sofort in der neuen Version 6.2.0 zum Download für Linux und Windows bereit.

0 Kommentare »

Andere Themen, Open Source

Tiki: Neues Open-Source CMS

Tiki ist ein OpenSource-CMS, das verwendet werden kann, um Websites, Portale, Intranets und Extranets zu gestalten und zu verwalten. Es ist hauptsächlich in PHP geschrieben, benutzt aber auch JavaScript. Tiki macht intensiven Gebrauch einer Datenbank und wurde ursprünglich für MySQL entwickelt.

0 Kommentare »

16. Oktober 2008

Open Source, Web Content Management

Websites entwickeln mit Drupal

Das Open Source-CMS Drupal bietet Internetnutzern eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Content-Management-Systemen: Inhalte werden beispielsweise nicht in starren Hierarchien, sondern durch Zuordnung zu Schlagwörtern verwaltet. Auf diese Weise kann der User flexibel strukturierte Internetseiten erzeugen.

0 Kommentare »

13. Oktober 2008

Andere Themen, Collaboration, Open Source, Veranstaltungen

“Community-Conference” von Alfresco lädt ein

Am 16. Oktober 2008 veranstaltet Alfresco seine erste deutsche „Community Conference“ in München. Die eintägige Veranstaltung dient als Plattform für den Austausch von Informationen, Ideen, Konzepten und Entwicklungsplänen zwischen den Mitgliedern der Community und dem Produktentwicklungsteam. Zu den Hauptthemen der ersten deutschen Community Conference wird u. a. die Präsentation von Alfresco Labs 3 gehören, welche die erste vollständig kompatible Open-Source-Sharepoint-Alternative ist. Durch die Unterstützung des Sharepoint-Protokolls in Labs 3 können Nutzer noch größeren Nutzen aus bestehenden Investitionen in Linux und Java ziehen und damit ihre Gesamtkosten für Sharepoint reduzieren und ihre Hardware- und Software-Investitionen maximieren. Darüber hinaus erhalten die Konferenzteilnehmer auch die Gelegenheit, sich in Live-Demonstrationen mit den Möglichkeiten und Vorteilen von Alfresco Share, der neuen Social Computing-Applikation auf Basis der Surf-Plattform, vertraut zu machen.

0 Kommentare »

8. Oktober 2008

DMS, Open Source

jPod Renderer von intarsys ermöglicht die Anzeige von PDF-Dokumenten in Java

Der Karlsruher PDF-Spezialist intarsys hat nun eine neue, kostenfreie Open-Source-Bibliothek veröffentlicht. Der jPod Renderer ist eine vollständige, einsatzerprobte Komponente zur Anzeige von PDF-Dokumenten in Java. Er unterstützt alle PDF-Fonttypen, alle gängigen Bildformate und ist darüber hinaus mit Adapter-Komponenten für beliebige Ausgabesysteme erweiterbar. Adapter für AWT (Abstract Window Toolkit) und SWT (Standard Widget Toolkit) sind enthalten. jPod Renderer lässt sich sehr einfach in eigene Viewer oder in Web-Anwendungen integrieren. Die leistungsfähige Software kann auf Basis der der GPL-Lizenz, Version 3, genutzt werden. Eine kommerzielle Verwendung ist möglich und wird durch eine sehr einfache Lizenzierungspolitik unterstützt. Weitere Informationen sowie der Download-Link stehen im Open-Source-Online-Angebot von intarsys unter http://opensource.intarsys.de bereit.

0 Kommentare »

9. September 2008

Collaboration, DMS, Open Source

Novell kündigt offene Beta-Version von GroupWise an

Mit dem Ziel, Angestellte – wo und wie auch immer sie arbeiten – leistungsstark zu machen, hat Novell jetzt die neue offene Beta-Version von Novell Groupwise, einer führenden Collaboration-Lösung, angekündigt.
Die Novell Groupwise Beta-Version steht als kostenloser Download zur Verfügung und bietet Anwendern und Partnern eine integrierte Lösung, die herkömmliche E-Mail- und Kalender-Funktionalität in einem persönlichen Dashboard mit Workspaces für Teamarbeit und neuen Web 2.0 Ressourcen wie Wikis, Blogs und RSS Feeds kombiniert. Groupwise wurde für Windows, Linux, Mac, Internet und Mobile Device-Plattformen optimiert und hilft den Nutzern, miteinander verknüpft und produktiv zu bleiben, wobei es auch deren mixed-platform IT Vorlieben berücksichtigt.

0 Kommentare »

8. September 2008

DMS, Open Source

Mimosa öffnet Content Archiving-Plattform Nearpoint mit Software Developer Kit und Partner Developer Network

Mimosa Systems, einer der Marktführer für Live Content Archiving-Lösungen, stellt einen umfassenden Software Developer Kit (SDK) für seine preisgekrönte Mimosa NearPoint Plattform vor.

0 Kommentare »

3. September 2008

Collaboration, ECM, Open Source

Alfresco verstärkt Content-Services von Acrobat.com

Wie Alfresco Software bekannt gab, hat Adobe jetzt die Document-Sharing- und Collaboration-Funktionen von Alfresco als Bestandteil der File-Sharing-Features von Acrobat.com implementiert.

0 Kommentare »
Tagcloud: ECM News
Newspartner

Werden Sie Newspartner von jdk.de!

Integrieren Sie unsere News per RSS in Ihre Website und schicken Sie uns den Link dazu - wir bedanken uns mit einer Verlinkung Ihrer Seite an dieser Stelle. Gerne liefern wir Ihnen auch ein fertiges JavaScript zum Einbau in Ihrer Website - sprechen Sie uns an.

  • Wussten Sie schon?

    WoW-Gold kaufen
    Hersteller

    Sie möchten Restposten und Lagerüberhänge an Geschäftskunden verkaufen? Besuchen Sie den Restposten Marktplatz melango.de. Bei melango.de finden Wiederverkäufer günstige Restposten vom Großhandel oder vom Hersteller.

  •