11. August 2010

Andere Themen, DMS, ECM, Open Source

Alfresco erweitert Angebot für seine deutschsprachige Community

Open Source ECM-Anbieter erweitert deutschsprachiges Forum und bietet so einen verbesserten Wissens- und Erfahrungsaustausch für die Alfresco-Gemeinde

München, 10. August 2010 – Alfresco Software gab heute bekannt, dass die deutsche Version seines Forums einer Neuausrichtung unterzogen wurde. Mit dem Relaunch soll die Plattform, die allen Community-Mitgliedern sowie Kunden der Enterprise Edition den fachlichen Austausch in deutscher Sprache bietet, noch attraktiver werden und die Kommunikation der Mitglieder optimieren. Das Forum ermöglicht nicht nur die Beantwortung technischer Fragen rund um Alfresco, sondern gibt den Anwendern auch die Möglichkeit, allgemeine Einsatzszenarien der ECM-Software in einem breiteren Umfeld zu diskutieren.

Damit ist das Alfresco-DACH-Forum nicht nur für Entwickler, sondern auch für Fachanwender eine Quelle interessanter Informationen bezüglich des Einsatzes der Software. Rund um die Themen Dokumentenmanagement, Collaboration und Web Content Management erfahren die Community-Mitglieder alle Neuigkeiten um Alfresco, erhalten Antworten auf ihre Fragen und können von der Expertise anderer Forumsteilnehmer profitieren. Darüber hinaus sind auch die zertifizierten Alfresco-Partner im Forum aktiv und können über die technischen Belange hinaus Tipps zur erfolgreichen Nutzung von Alfresco geben. Die Neuausrichtung gibt den Community-Mitgliedern also auch die Möglichkeit, mit erfahrenen Projekt-Mitarbeitern aus dem Alfresco-Umfeld in Kontakt zu treten.

“Für die stark wachsende Zahl unserer Anwender und Partner ist es wichtig, eine Plattform in deutscher Sprache zur Verfügung zu haben, in der Themen angesprochen werden, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz von Bedeutung sind und den jeweiligen regionalen Gegebenheiten gerecht werden. Diese können wir mit der breiten Expertise, die sich in unserem Forum finden lässt, bedienen. Unsere Partner und die deutschsprachigen Alfresco-Mitarbeiter verfügen über eben dieses Wissen und freuen sich darauf, sich mit den Mitgliedern des deutschen Alfresco-Forums auszutauschen”, so Bernhard Werner, Senior Solutions Engineer bei Alfresco und Koordinator des Alfresco DACH Forums .

Interessenten, die Alfresco bereits einsetzen oder die Implementierung in Betracht ziehen, finden das deutschsprachige Alfresco-Forum unter folgendem Link: http://forums.alfresco.com/de .

0 Kommentare »

Einen Kommentar schreiben

Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB für Verlagspublikationen von Cara Europe Limited einverstanden. Bei einer Laufzeit von drei Monaten berechnen wir Ihnen je angefangene Zeile 150,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Nach Ende des Zeitraums wird Ihr werblicher Kommentar automatisch entfernt.

Kommentare ohne gültige E-Mail-Adresse werden kommentarlos gelöscht.


1 / 11
Tagcloud: ECM News
Newspartner

Werden Sie Newspartner von jdk.de!

Integrieren Sie unsere News per RSS in Ihre Website und schicken Sie uns den Link dazu - wir bedanken uns mit einer Verlinkung Ihrer Seite an dieser Stelle. Gerne liefern wir Ihnen auch ein fertiges JavaScript zum Einbau in Ihrer Website - sprechen Sie uns an.

  • Wussten Sie schon?

    WoW-Gold kaufen
    Hersteller

    Sie möchten Restposten und Lagerüberhänge an Geschäftskunden verkaufen? Besuchen Sie den Restposten Marktplatz melango.de. Bei melango.de finden Wiederverkäufer günstige Restposten vom Großhandel oder vom Hersteller.

  •