18. August 2008

Collaboration, DMS Expo

Hyperwave präsentiert Collaboration als Software-as-a-Service [Halle 7, Stand B61/C60]

Unter der Produktlinie Appswave will Hyperwave seine seine Conferencing-, Intranet- und Workplace-Lösungen vereinen. Mit den neuen Lösungen für den effizienten Postlauf und das Fehlermanagement richtet Hyperwave sein Angebot nach eigenen Angaben konsequent auf intuitiv bedienbare sowie schnell und einfach installierbare Anwendungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen aus.

Hyperwave zeigt auf der DMS Expo erstmals seine neue Software-as-a-Service (SaaS) Produktlinie mit der Unternehmen und Arbeitsgruppen innerhalb weniger Minuten eine funktionsfähige Collaboration-Umgebung mieten können.

Mit der Web Conferencing Lösung Appswave Conferencing bauen Unternehmen virtuelle, projektbezogene Teams auf, die auf Knopfdruck audiovisuelle Meetings mit Application und Desktop Sharing einleiten können – für die ganze Gruppe, zwischen Teammitgliedern oder auch mit externen Partnern. Die Lösung integriert Präsenzanzeige und Instant Messaging, so dass Teams immer über die Verfügbarkeit der einzelnen Mitglieder informiert sind und sich ohne große Vorankündigung auf den Start einer Session verständigen können. Alle Appswave Conferencing Sessions können vollständig aufgezeichnet und archiviert werden.

Mit der Web Content Management Lösung Appswave WCM erstellen und aktualisieren Anwender problemlos Seiten für das Intranet oder Extranet. In eigenen Templates werden die Inhalte über Inline Editing in der gewohnten Umgebung schnell, komfortabel und ohne lange Einarbeitungszeit im Browser eingegeben oder geändert. Anwender ohne HTML-Kenntnisse können individuelle Inhalte sofort erstellen und veröffentlichen. Eine Testversion steht Interessenten unter http://labs.hyperwave.com zur Verfügung.

Mit Appswave InSync gibt Hyperwave einen Ausblick auf zukünftige Erweiterungen seiner SaaS-Linie. Voraussichtlich zum Jahresende wird die umfassende Lösung zur Verwaltung und zum Austausch von Informationen für effizientere Teamarbeit auf den Markt kommen. eMails und Dokumente werden zentral abgelegt und stehen über das Web und lokal am Desktop zur Verfügung. Änderungen sind sofort für alle Teammitglieder sichtbar, Duplikate werden erkannt und das Auffinden von relevanten Informationen erleichtert.

Die neuen Workflow-Lösungen für den Postlauf und das Fehlermanagement wurden aus der Enterprise Content Management Plattform von Hyperwave entwickelt. Sie sind speziell für die einfache Installation und den schnellen Einsatz konzipiert und können sowohl unternehmensübergreifend als auch in einzelnen Abteilungen eingesetzt werden. Prozesse werden strukturierter und nachvollziehbarer und Informationen schneller auffindbar.

Mit dem effizienten Postlauf kann die Eingangspost archiviert, verschlagwortet und auf elektronischem Wege in Umlauf gebracht werden. Wird sie mit einem Wiedervorlagedatum versehen, erfolgt nach Erledigung oder Fristüberschreitung eine automatische Rückmeldung.

Mit dem Fehlermanagement System von Hyperwave werden auf der Basis vorgegebener Formulare Fehler gemeldet und Maßnahmen zu deren Behebung strukturiert dokumentiert. Qualitätsmanager und Prozessverantwort­liche haben so die Möglichkeit Maßnahmen zu überwachen, zu bewerten und zu vergleichen.  Eine Erfolgskontrolle der Maßnahmen wird vereinfacht.

1 Kommentar »

Eine Reaktion zu “Hyperwave präsentiert Collaboration als Software-as-a-Service [Halle 7, Stand B61/C60]”

  1. 180° Wende bei Hyperwave | Jörg Dennis Krügers ECM-Blog

    [...] Es ist kaum zu glauben. Der ehemals insolvente ECM-Anbieter Hyperwave hat es tatsächlich geschafft, seine Stärken zu nutzen und mit Kreativität zu verbinden. Herausgekommen ist eine ganze Suite von Software-as-a-Service-Angebote, die Stück für Stück erweitert werden. [...]

Einen Kommentar schreiben

Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB für Verlagspublikationen von Cara Europe Limited einverstanden. Bei einer Laufzeit von drei Monaten berechnen wir Ihnen je angefangene Zeile 150,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Nach Ende des Zeitraums wird Ihr werblicher Kommentar automatisch entfernt.

Kommentare ohne gültige E-Mail-Adresse werden kommentarlos gelöscht.

Trackbacks / Pingbacks

  1. Pingback von 180° Wende bei Hyperwave | Jörg Dennis Krügers ECM-Blog

    [...] Es ist kaum zu glauben. Der ehemals insolvente ECM-Anbieter Hyperwave hat es tatsächlich geschafft, seine Stärken zu nutzen und mit Kreativität zu verbinden. Herausgekommen ist eine ganze Suite von Software-as-a-Service-Angebote, die Stück für Stück erweitert werden. [...]


1 / 11
Tagcloud: ECM News
Newspartner

Werden Sie Newspartner von jdk.de!

Integrieren Sie unsere News per RSS in Ihre Website und schicken Sie uns den Link dazu - wir bedanken uns mit einer Verlinkung Ihrer Seite an dieser Stelle. Gerne liefern wir Ihnen auch ein fertiges JavaScript zum Einbau in Ihrer Website - sprechen Sie uns an.

  • Wussten Sie schon?

    WoW-Gold kaufen
    Hersteller

    Sie möchten Restposten und Lagerüberhänge an Geschäftskunden verkaufen? Besuchen Sie den Restposten Marktplatz melango.de. Bei melango.de finden Wiederverkäufer günstige Restposten vom Großhandel oder vom Hersteller.

  •