4. Dezember 2007

Andere Themen

Novastor bietet Enterprise Backuplösung für mittelständische Betriebe

Das auf Backup- und Archivierung spezialisierte Unternehmen Novastor hat seine Enterprise-Backup-Lösung „Hiback ixT“ aktualisiert. „Hiback ixT 3.0“ ist eine Backup- und Restore-Software für dynamische und heterogene IT-Umgebungen für 50 bis 50.000 Rechnern.  

Wie der Hersteller mitteilt, arbeitet das modular strukturierte System unabhängig von eingesetzter Hardware und verwendeten Plattformen. Im Vergleich zur Vorgängerversion wurden Systemleistung und Performance verbessert. Zudem bietet die Lösung jetzt ein flexibles User-, Gruppen- und Berechtigungsmanagement für sämtliche Backup-Ressourcen. Backupdatenströme dupliziert die Lösung mehrfach und auch über verschiedene Standorte hinweg.

0 Kommentare »

Einen Kommentar schreiben

Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB für Verlagspublikationen von Cara Europe Limited einverstanden. Bei einer Laufzeit von drei Monaten berechnen wir Ihnen je angefangene Zeile 150,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Nach Ende des Zeitraums wird Ihr werblicher Kommentar automatisch entfernt.

Kommentare ohne gültige E-Mail-Adresse werden kommentarlos gelöscht.


1 / 11
Tagcloud: ECM News
Newspartner

Werden Sie Newspartner von jdk.de!

Integrieren Sie unsere News per RSS in Ihre Website und schicken Sie uns den Link dazu - wir bedanken uns mit einer Verlinkung Ihrer Seite an dieser Stelle. Gerne liefern wir Ihnen auch ein fertiges JavaScript zum Einbau in Ihrer Website - sprechen Sie uns an.

  • Wussten Sie schon?

    WoW-Gold kaufen
    Hersteller

    Sie möchten Restposten und Lagerüberhänge an Geschäftskunden verkaufen? Besuchen Sie den Restposten Marktplatz melango.de. Bei melango.de finden Wiederverkäufer günstige Restposten vom Großhandel oder vom Hersteller.

  •