4. Juli 2007

Web Content Management

Weblication GRID von Scholl Communications vorgestellt

Scholl Communications AG hat Weblication GRID, den neuen Content-Management- und Application-Server, auf den Markt gebracht. Das Produkt ist eine auf den zukunftsweisenden Standards XML/XSLT und XPATH basierende PHP-Neuentwicklung und für Inter-, Intra-, Extranets und Cross-Media-Publishing-Projekte konzipiert. Das System bietet neben grafisch optimierten Arbeits- und Menüoberflächen frei erweiterbare (GUI)-TagLibs, ein programmierbares Workflow-Engine, SOAP, RSS, AJAX, Web 2.0-Features, Google-Sitemap sowie Portlet-Funktionen. Über die spezielle SAP Net Weaver Portal-Integration mit Single-Sign-On können SAP-Kunden ihre Weblication GRID-Projekte nahtlos in ihr Portal einbinden.

Durch die Datenhaltung in XML und anderen Formaten gestattet das System effizientes Cross-Media-Publishing über alle gängigen Ausgabekanäle ebenso wie die Möglichkeit, bestehende Datenquellen anzubinden oder individuelle Anwendungen schnell zu entwickeln und einzubinden.

Um die Recherchezeit gering zu halten, bietet Weblication GRID eine indizierte, Relevanz gesteuerte Volltextsuche, mit der sich neben den Webformaten auch PDFs, Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente durchsuchen lassen. Zudem ist eine Such-Statistik-Funktion mit Tag-Cloud- und Zeitverlaufsdarstellung eingebaut.

Zur schnellen und effizienten Pflege von Inhalten direkt innerhalb der Website arbeiten Redakteure mit der Browse & Edit-Funktion und dem Seiten-Struktur-Editor mit neuer “Drag & Drop”-Funktion. Neu ist auch die aus verschiedenen Web-Browsern bekannte Möglichkeit des “Tabbed Browsing”.

Für Entwickler bietet der Formulareditor neue Möglichkeiten zur Individualisierung mitgelieferter Web-Anwendungen (Weblics), die mittels des besonderen Overlay-Prinzips auch nach einem Software-Update erhalten bleiben. Außerdem wird jetzt AJAX zum beschleunigten Seitenaufbau der Verzeichnis- und Navigationsstruktur genutzt.

0 Kommentare »

Einen Kommentar schreiben

Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB für Verlagspublikationen von Cara Europe Limited einverstanden. Bei einer Laufzeit von drei Monaten berechnen wir Ihnen je angefangene Zeile 150,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Nach Ende des Zeitraums wird Ihr werblicher Kommentar automatisch entfernt.

Kommentare ohne gültige E-Mail-Adresse werden kommentarlos gelöscht.


1 / 11
Tagcloud: ECM News
Newspartner

Werden Sie Newspartner von jdk.de!

Integrieren Sie unsere News per RSS in Ihre Website und schicken Sie uns den Link dazu - wir bedanken uns mit einer Verlinkung Ihrer Seite an dieser Stelle. Gerne liefern wir Ihnen auch ein fertiges JavaScript zum Einbau in Ihrer Website - sprechen Sie uns an.

  • Wussten Sie schon?

    WoW-Gold kaufen
    Hersteller

    Sie möchten Restposten und Lagerüberhänge an Geschäftskunden verkaufen? Besuchen Sie den Restposten Marktplatz melango.de. Bei melango.de finden Wiederverkäufer günstige Restposten vom Großhandel oder vom Hersteller.

  •