3. Juli 2007

Andere Themen, DMS

Privacy Guard 2.2 erscheint nächste Woche

Am 10. Juli erscheint die Version 2.2 von Privacy Guard. Das Leistungsspektrum der Datenschutz-Management-Software wurde nochmals erweitert. Im Fokus der Optimierungen steht insbesondere die Nutzergruppe der externen Datenschutzbeauftragten. Mit der Software können Datenschutzbeauftragte die aktive Kontrolle der Datenschutzregelungen innerhalb eines Unternehmens effizient ausführen. Die Anwendung der Otris Software AG hilft dabei, Sicherheitslücken aufzuspüren, diese systematisch zu erfassen und dann die nötigen Strategien zu begleiten, um den betrieblichen Datenschutz zu optimieren.

Im März wurde die Datenschutzlösung von der Initiative Mittelstand und dem Huber Verlag für Neue Medien im Rahmen des Innovationspreises 2007 zum Sieger seiner Kategorie erkoren. Eine wesentliche Neuerung in Version 2.2 betrifft den Bereich der Verfahrensanalyse.

Zwischen den einzelnen Fragen einer Checkliste können nun Abhängigkeiten definiert werden. Die Abhängigkeiten zwischen den Fragen gestalten die Datenschutzprüfung flexibler und zugleich übersichtlicher. Um die Prioritätensetzung bei der Verfahrensanalyse zu erleichtern, können die Verfahren zudem anhand von konfigurierbaren Sensibilitätsstufen klassifiziert werden.

Zur wesentlichen Arbeitsersparnis trägt die neue ODBC- und CSV-Import-Funktion bei, mit der Mitarbeiterdaten aus Fremdsystemen eingespielt werden können. Der Anwender kann für einzelne oder Gruppen von Mitarbeitern die gesetzlich geforderte Verpflichtung auf das Datengeheimnis (§ 5 BDSG) mit minimalem Aufwand dokumentieren.

Das neue Abrechnungsmodul ist auf externe Datenschutzbeauftragte zugeschnitten. Für jeden Mandanten kann man die geleisteten Arbeitsaufwände detailliert erfassen und für einen konfigurierbaren Zeitraum eine Abrechnung erzeugen, die dem Mandanten in Rechnung gestellt werden kann.

0 Kommentare »

Einen Kommentar schreiben

Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB für Verlagspublikationen von Cara Europe Limited einverstanden. Bei einer Laufzeit von drei Monaten berechnen wir Ihnen je angefangene Zeile 150,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Nach Ende des Zeitraums wird Ihr werblicher Kommentar automatisch entfernt.

Kommentare ohne gültige E-Mail-Adresse werden kommentarlos gelöscht.


1 / 11
Tagcloud: ECM News
Newspartner

Werden Sie Newspartner von jdk.de!

Integrieren Sie unsere News per RSS in Ihre Website und schicken Sie uns den Link dazu - wir bedanken uns mit einer Verlinkung Ihrer Seite an dieser Stelle. Gerne liefern wir Ihnen auch ein fertiges JavaScript zum Einbau in Ihrer Website - sprechen Sie uns an.

  • Wussten Sie schon?

    WoW-Gold kaufen
    Hersteller

    Sie möchten Restposten und Lagerüberhänge an Geschäftskunden verkaufen? Besuchen Sie den Restposten Marktplatz melango.de. Bei melango.de finden Wiederverkäufer günstige Restposten vom Großhandel oder vom Hersteller.

  •