2. Juli 2007

DMS, Veranstaltungen

PDF/A-Seminar als Appetizer zur DMS EXPO

Einen umfassenden Überblick zum PDF/A-Format bietet das PDF/A Competence Center am 24. September dieses Jahres auf einem Halbtags-Seminar in Köln an. Hier erfahren die Teilnehmer alles über die Herkunft und genaue Definition von PDF/A, über seine Vorteile, welche Dokumente sich in PDF/A archivieren lassen und über die Unterschiede von PDF/A zu PDF/A-2 und vieles mehr.

Bei PDF/A handelt es sich um den ISO Standard 19005-1 für die Langzeitarchivierung im PDF-Format. Als eingegrenzte Variante von PDF stellt PDF/A ein standardisiertes Profil zur Verwendung von PDF in der Langzeitarchivierung dar. Das Halbtags-Seminar des PDF/A Competence Center vermittelt einen umfassenden Überblick über das neue Format und seine Nutzungsmöglichkeiten.

Dadurch, dass das Seminar am Vortag der DMS EXPO stattfindet, können die Teilnehmer bequem die Theorie mit der Praxis verbinden und am nächsten Tag die Messe besuchen. Auf der Veranstaltung, Europas führender Fachmesse und -konferenz für Informations- und Dokumentenmanagement, sind alle Produkte live zu sehen. Erstmals hat das PDF/A Competence Center mit dem PDF/A-Pavillion eine zentrale Plattform für zahlreiche PDF/A-Produkte geschaffen.

Mit der Vorstellung von Dokumenten-Formaten für die Langzeitarchivierung wird Bernhard Zöller die Veranstaltung eröffnen. Den PDF/A-Standard im Überblick präsentiert Olaf Drümmer (Callas Software). Anschließend erläutert Dr. Hans Bärfuss, (PDF Tools) den Verarbeitungsprozess. Mit der Konformität und Validierung von PDF/A-Dokumenten beschäftigt sich in seinem Vortrag Thomas Merz (PDFlib). Thomas Zellmann (LuraTech Europe), zeigt danach, wie PDF/A auch für gescannte Dokumente sinnvoll zum Einsatz kommt. Was PDF/A für die Verarbeitung der Ausgangspost bedeutet, beschreibt zum Abschluss Harald Grumser, (Compart Systemhaus).

0 Kommentare »

Einen Kommentar schreiben

Mit der Veröffentlichung von Werbung via Kommentar, erklären Sie sich durch das Absenden des Kommentars mit den Bedingungen für die Platzierung einer Werbeanzeige und den AGB für Verlagspublikationen von Cara Europe Limited einverstanden. Bei einer Laufzeit von drei Monaten berechnen wir Ihnen je angefangene Zeile 150,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Nach Ende des Zeitraums wird Ihr werblicher Kommentar automatisch entfernt.

Kommentare ohne gültige E-Mail-Adresse werden kommentarlos gelöscht.


1 / 11
Tagcloud: ECM News
Newspartner

Werden Sie Newspartner von jdk.de!

Integrieren Sie unsere News per RSS in Ihre Website und schicken Sie uns den Link dazu - wir bedanken uns mit einer Verlinkung Ihrer Seite an dieser Stelle. Gerne liefern wir Ihnen auch ein fertiges JavaScript zum Einbau in Ihrer Website - sprechen Sie uns an.

  • Wussten Sie schon?

    WoW-Gold kaufen
    Hersteller

    Sie möchten Restposten und Lagerüberhänge an Geschäftskunden verkaufen? Besuchen Sie den Restposten Marktplatz melango.de. Bei melango.de finden Wiederverkäufer günstige Restposten vom Großhandel oder vom Hersteller.

  •